Mit ‘Okkultismus in der Musikindustrie’ getaggte Beiträge


Die VMA`s 2009 – Ein okkultes Mega-Ritual

Vollgestopft von unerwarteter Dramatik, schockierenden Performances und versteckter Symbolik, gelang es 2009 bei den MTV Video Music Awards viele Leute zum Nachdenken zu animieren. Doch beim Großteil der Bevölkerung wurden die versteckten Botschaften durch die Jahrzehnte lange Manipulation, in der diese Symbole und Rituale schon in Zeichentrickserien gezeigt und unbewusst aufgenommen wurden, nicht erkannt und als böse eingestuft, da sie meist mit etwas „gutem“ assoziiert werden, wie: tolle Filme (von Comics über Komödien bis zu Horror), Kleidung, Werbung und natürlich den Ohrwürmern die jeder mitpfeifft.


Die VMA`s werden oft dunkel und mystisch aufgeführt und häufig versteckte Botschaften übermittelt. Doch die diesjährige Version übertraf alles zuvor Gesehne. Viele Leute wurden darauf angesprochen was mit Kanye West los war oder was die „Wahnsinns“ Performence von Lady Gaga sollte. Fakt ist, dass die gesamte Show überzogen war mit Ritualen von okkulten Orden und die ganze Welt ist Zeuge. Die einzige Möglichkeit dies zu verstehen ist sich mit esoterischen Lehren auseinanderzusetzen.

(mehr …)