Obama bin Laden

Veröffentlicht: Mai 2, 2011 von sieleben in Terrorismus
Schlagwörter:, , ,

Gestern am 1.Mai (dem Gründungstag der Illuminaten) soll angeblich der „Topterrorist“ Osama Bin Laden in einer Villa in Pakistan aufgespührt und von US-Söldnern erschossen worden sein. Nach 10 Jahren konnte nun endlich „Gerechtigkeit“ für die Opfer des 11.Septembers eingefordert werden. Nun ja…. Der regelmäßige Leser wird wahrscheinlich schon vermuten, dass wir von Sie Leben mit der offiziellen Geschichte nicht ganz so konform gehen. Denn auch hier präsentieren die US-PR Agenden wieder mal eine Story, die sich einfach nur an den Haaren herbeigezogen ließt.

Es bleiben, wiedermal, mehr Fragen offen, als beantwortet. Wieso wurde Bin Laden (falls er es denn war) erschossen und nicht gefangen genommen? Fliehen konnte er ja schlecht, wenn man sein Haus mit mehreren hundert Soldaten umstellt hätte.
Mit welcher Rechtfertigung erteilt Obama einen Tötungsbefehl gegen einen Mann, dem nie ein Verbrechen in einem öffentlichen Prozess nachgewiesen werden konnte? Wovor hat man Angst gehabt? Wäre es, aus Sicht der USA, nicht schlau gewesen den „Kopf des Terrornetzwerks“ zu befragen, um dem „Terror“ das Handwerk legen zu können?
Wieso warf man seine Leiche direkt nach der Liquidierung ins Meer? Wieso wurde der Leichnam nicht inspiziert? Wieso nicht von einem internationalen Expertenteam in Augenschein genommen?
Was hat es mit dem lächerlichen „Beweisfoto“ auf sich, das so dermaßen schlecht gefotoshopped wurde, dass es selbst einem Laien auffallen muss?

Letztlich können wir uns wohl nun erstmal auf „Vergeltungsanschläge“ von „Terroristen“ gefasst machen, wie es die US-Regierung ja berets angekündigt hat. Natürlich faselt man da schon seit 10 Jahren von, um den Mob bei Laune zu halten, aber wirklich eingetroffen, ist es bisher nicht. Truthfighter und Noicon haben dazu einen interessanten Artikel auf ihrem Blog veröffentlich. Ich verweise daher mal darauf und bin selbst gespannt, was die nächsten Wochen so bringen mögen. Noicon – Der Drache ist tot

Kommentare
  1. infowars sagt:

    Al-Kaida: 100% Pentagon gesteuert !!

  2. Die Wahrheit sagt:

    Ich glaube es einfach nicht.
    So offensichtlich ist doch, dass hier was faul ist im Staate Dänemark.
    Wie naiv kann man sein, diese Geschichte zu glauben?!
    Die ganzen Ungereimtheiten..und trotzdem jubeln die Leute.

    Es wird zu spät sein. Die Menschheit ist so naiv geworden und vertraut blind ihren Führern.
    Den Kampf gegen Terror wird die ganze Sache prima unterstützen. Vermutlich gibts jetzt auch noch mehr Überwachung, da ja mit Vergeltungsschlägen gedroht wird.

    Die Amis haben sie aber auch nichtmehr alle… Wie sie in tausenden vor dem weißen Haus stehen und feiern. Das hat nichts mit Nationalstolz zu tun, wenn man sich am angeblichen Tod eines Mannes aufgeilt.

  3. Amed sagt:

    Steckt da eine Absicht in der Überschrift?? Obama Bin Laden??Kann mich an ein video erinnern,wo aus OSama OBama wurde —>

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s