RFID Chip Propaganda

Veröffentlicht: August 30, 2010 von Sielebenadmin in RFID Chip
Schlagwörter:,

Her sind mal verschiedene Beispiele, wie uns der RFID Chip schmackhaft gemacht werden soll. In verschiedensten Szenarien und Situationen wird er als Lebensretter, „Einfachmacher“ und Universalwerkzeug verkauft, dass unser Leben erst lebenswert macht. Über die großen Nachteile, die die Vorteile in höchster Weise übertreffen, wird kein Wort verloren.

Wer dachte, dass der RFID Chip noch Jahre entfernt ist, sollte sich mal diese Werbung anschauen. Dort wird der breiten Masse jetzt schon einmal die absolute Versklavung schmackhaft gemacht.

Der „Frame“ dieser Werbung ist relativ deutlich. Es geht darum den Chip im Gesundheitssektor einzusetzen. Auch hier wird einem erstmal Angst vor dem Tod und Krankheit gemacht und der Chip als „Retter“ dargestellt. Schaut euch die Propaganda an und lernt! Lernt, wie sie versuchen euren natürlichen Überlebensinstinkt und euer Streben nach Sicherheit und Gesundheit benutzen, um euch die Sklaverei zu verkaufen.

Im Cola-Facebook Beispiel…


wird Jugendlichen der Chip als Freizeitspaß presentiert. Zwar wird er hierbei noch nicht direkt eingepflanzt, aber man trägt ihn schon bei sich. „Der stete Tropfen höhlt den Stein“, ist das Sprichtwort. Schritt für Schritt werden die Hemmschwellen herabgesetzt, bis die Leute es gar nicht mehr mal merken, wie sie ihre Freiheit aufgeben.

Im nächsten Beispiel will IBM euch den Chip als perfekte Möglichkeit zum Einkaufen zeigen. Man wählt einfach seine Waren aus und bezahlt beim Rausgehen. Super, oder?

Kommentare
  1. Goj ;-) sagt:

    Furcht! Sind wir noch zu retten?

  2. xcommunistx sagt:

    Ich wurde schon ganz swach bei der Werbung, das würde mich sogar 100% überzeugen wenn ich nicht schon wüsste worum es sich dabei handelt…
    Wir müssen was dagegen unternehmen, besonders die Jugend lässt sich einfach Manipulieren…

  3. […] Der „Frame“ dieser Werbung ist relativ deutlich. Es geht darum den Chip im Gesundheitssektor einzusetzen. Auch hier wird einem erstmal Angst vor dem Tod und Krankheit gemacht und der Chip als „Retter“ dargestellt. Schaut euch die Propaganda an und lernt! Lernt, wie sie versuchen euren natürlichen Überlebensinstinkt und euer Streben nach Sicherheit und Gesundheit benutzen, um euch die Sklaverei zu verkaufen.quelle […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s